Wie man echte Follower auf Instagram baut



Der richtige Weg, um Ihr Geschäft mit diesem leistungsstarken Tool für Marken-, Zielgruppen- und Content-Marketing auszubauen

Wir haben in letzter Zeit darüber gesprochen, wie Sie Ihr Geschäftsmarketing mit Instagram steigern können. Im Gegensatz zu dem, was viele Leute immer noch glauben, ist Instagram nicht nur eine lustige App, in der Sie Bilder von Essen, Urlaub und Familie posten können.

Instagram hat sich zu einem leistungsstarken Tool zur Markenbildung, Zielgruppenbildung und zum Content-Marketing für Unternehmen entwickelt. Es hat über 200 Millionen aktive monatliche Mitglieder, die 60 Millionen Bilder und 1,6 Milliarden Likes pro Tag teilen.

Ein Hinweis zur Vorsicht: Es gibt viele Leute da draußen, die versprechen, Ihre Instagram-Follower zu Tausenden zu vergrößern, aber Vorsicht. Die meisten von ihnen verwenden gefälschte Konten, die von Bots erstellt wurden, um Ihre Zahlen zu erhöhen.

Diese Arten von Followern haben den Wert Null. In der Tat können sie sogar gefährlich sein, wenn Sie Ihr Passwort oder Ihre Fotos stehlen oder Sie mit einem Virus infizieren möchten.

Laut dem Datensicherheitsunternehmen Imperva machen diese schlechten Bots 28,9 Prozent der Bots auf Instagram aus.

Der beste Weg, um Ihre Instagram-Follower aufzubauen, besteht darin, Ihrer Marke und Ihrem Publikum gegenüber authentisch zu sein.

Hier sind 3 Tipps, mit denen Sie echte Instagram-Follower gewinnen können:

1. Erzählen Sie eine Geschichte mit Hashtags

Es ist großartig, Ihren Firmennamen als Hashtag zu verwenden, aber Sie müssen darüber hinaus denken.

Wenn Sie Ihre Instagram-Beiträge verwenden möchten, um Follower zu erhalten, verwenden Sie andere Hashtags, die die Geschichte des von Ihnen freigegebenen Bildes erzählen. Sie möchten eine Konversation starten, wenn Sie Beiträge für Dinge wie Folgendes freigeben:

• Veranstaltungen

• Werbeaktionen

• Wettbewerbe

• Produkteinführungen

Ein gutes Beispiel für eine Marke, die dies gut macht, ist @Tostitos. Sie verwenden das Hashtag #GetTogetherAlready, um die Leute zu ermutigen, sich zu treffen und ihre Chips zu teilen, und um das Hashtag zu verwenden, wenn sie Fotos ihrer Meetups teilen.

Durch die Verwendung ansprechender, relevanter Hashtags können Sie bei Instagram-Suchen entdeckt werden und hoffentlich Follower auf Instagram aufbauen.

2. Werden Sie kreativ

Bei Instagram dreht sich alles um Fotos, so dass viele Leute die Bildunterschrift als nachträglichen Gedanken betrachten.

Vernachlässigen Sie nicht die Bildunterschrift! Sie können Engagement generieren und das Teilen fördern, indem Sie beschreibende Wörter verwenden, die Ihre Follower einbeziehen, inspirieren und unterhalten.

Hier sind einige Ideen, die Ihnen helfen sollen, mit Ihren Posts Follower auf Instagram aufzubauen:

• Verwenden Sie Fragen in Ihrer Beschriftung. Schreiben Sie Ihre Frage am Anfang des Beitrags, damit die Leute sie zuerst sehen.

• Werden Sie persönlich mit Ihrem Beitrag. Erzählen Sie eine Geschichte über sich selbst oder wie Ihr Produkt jemand anderem geholfen oder ihn inspiriert hat.

• Bitten Sie die Leute, andere zu markieren. Wenn Sie die Leute bitten, drei ihrer besten Freunde zu markieren oder jemanden zu markieren, für den sie dankbar sind, werden andere potenzielle Anhänger in die Gleichung einbezogen.

Ein gutes Beispiel für eine Marke, die persönliche Beiträge gut macht, ist der Instagram-Account @NatGeo.

Sie erstellen atemberaubende Instagram-Geschichten mit informativen Untertiteln, um den Benutzer über die Notlage von Tieren auf der ganzen Welt aufzuklären.

Denken Sie daran, wenn es darum geht, Instagram-Posts zu verwenden, um Follower zu gewinnen, geht es darum, authentisch zu sein. Verwenden Sie keine Fragen in jedem einzelnen Beitrag und erzählen Sie keine persönliche Geschichte, die nicht echt insta bot ist.

3. Gehen Sie lokal

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Instagram-Follower aufzubauen, besteht darin, Ihre Nachbarn kennenzulernen!

Unabhängig davon, ob Sie Instagram-Anzeigen erstellen oder Ihre Veranstaltung in einem bestimmten Bereich bewerben möchten, können Sie sehen, was in Ihrer Nähe vor sich geht, indem Sie auf der Suchseite auf die Registerkarte Orte klicken.

Geben Sie den Ort ein, um die mit Geotags versehenen Beiträge für diesen Bereich anzuzeigen. Besuchen Sie dann relevante und kürzlich getaggte Beiträge - natürlich nicht die von konkurrierenden Unternehmen - und hinterlassen Sie einen Kommentar oder sogar ein Emoji und folgen Sie der Person, wenn Ihnen das gefällt, was Sie sehen. Hoffentlich ist dies der Beginn einer organischen Interaktion.

Wenn Sie beispielsweise Lebensberatungsdienste anbieten, können Sie Ihren Standort eingeben, gefolgt von "Unternehmern". Lokale Unternehmer suchen möglicherweise nach mehr Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben oder helfen bei Lebenszielen oder beruflichen Herausforderungen.

Wenn Sie einen physischen Ort haben, an dem Personen auf Instagram eingecheckt haben, kommentieren Sie die Bilder dieser Poster, um sicherzustellen, dass sie sich Ihrer Instagram-Präsenz bewusst sind, und folgen Sie ihnen dann.

Dies sind einige der besten Möglichkeiten, um Instagram-Follower richtig aufzubauen: keine Bots, keine Verknüpfungen, nur bewährte Methoden, um mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten und sie in Follower zu verwandeln!

Susan Friesen, Gründerin des preisgekrönten Webentwicklungs- und Digitalmarketingunternehmens eVision Media, ist Webspezialistin, Business & Marketing Consultant und Social Media Advisor. Sie arbeitet mit Unternehmern zusammen, die mit dem Mangel an Wissen, Fähigkeiten und Unterstützung zu kämpfen haben, um ihre Online-Geschäftspräsenz aufzubauen.

Wir haben kürzlich ein Programm für Geschäftsinhaber gestartet, das darauf hofft, ihre Online-Marketing-Bemühungen zu maximieren: AMPLIFY! Wirtschaftsakademie. Praktische Strategien für soziale Medien und digitales Marketing für Unternehmer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *